delta one academy Datenschutzerklärung

Uns ist bewusst, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. delta one academy ist der Schutz persönlicher Daten ebenso wichtig. Aus diesem Grund verpflichtet sich delta one academy nach der folgenden Erklärung zu handeln. Mit dieser Erklärung geben Sie uns gleichzeitig Ihr Einverständnis dafür, dass delta one academy Ihre personenbezogenen Daten zu den nachfolgend genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf.

Widerrufsmöglichkeit

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Persönliche Daten

Als personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen zu verstehen, aus denen Rückschlüsse über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse gezogen werden können. Unter Pseudonym oder anonym übermittelte Daten können nicht als personenbezogene Daten gesehen werden.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die:

delta one academy

Inhaber Claus Hecher

Triftstraße 6

80538 München

Nutzung und Erhebung von Daten

Alle Informationen, die Sie im Rahmen der Registrierung unter www.deltaoneacademy.com freiwillig übermitteln, werden von uns gespeichert. Im Falle Ihrer Einwilligung können wir die von Ihnen gewonnenen und über Sie gespeicherten Daten auch zur eigenen Direktvermarktung unserer Produkte und Serviceleistungen nutzen. Die Teilnahme an derartigen Marketingaktivitäten ist freiwillig.

Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen und Produkte zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen. Wir nutzen Ihre Informationen weiterhin, um unsere Plattform zu verbessern, Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

Welche Informationen wir erfassen

  1. Zunächst erfassen und speichern wir Informationen, die Sie uns geben. Dabei handelt es sich um alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben, was allerdings dazu führen kann, dass Sie einige unserer Services nicht nutzen können. Wir benutzen diese Daten um zu überprüfen, ob Ihre Bankverbindung gültig ist und um mit Ihnen kommunizieren zu können.
  2. Weiterhin erfassen und speichern wir automatische Informationen, d.h. sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen, erhalten und speichern wir bestimmte Informationen.
  3. Gelegentlich nutzen wir auch Informationen über Sie aus anderen Quellen und fügen diese unseren Informationen innerhalb Ihres Kundenkontos hinzu. Insbesondere handelt es sich hierbei um Informationen bezüglich Ihrer Postadresse von Post- und Paketzustellern, die wir dazu verwenden, unsere Datenbank zu aktualisieren. Wir behalten uns das Recht vor, bei Dritten (z. B. Kreditauskunfteien) Auskünfte über Ihr Zahlungsverhalten einzuholen, um Ihnen bestimmte Zahlungsmöglichkeiten anzubieten oder Missbrauch, insbesondere Betrug, aufzudecken.

Newsletter

delta one academy versendet regelmäßig Newsletter.

Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail über den am Ende des jeweiligen Newsletters angegebenen Link abbestellen.

Informationsweitergabe an Dritte

Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns wichtig. Es gehört keinesfalls zu unserem Geschäft, diese Informationen zu verkaufen. Wir geben die Informationen, die wir erhalten, ausschließlich für die im Folgenden beschriebenen Zwecke an Dritte weiter:

  1. delta one academy ist in einigen Fällen gesetzlich verpflichtet, Informationen an Dritte weiterzugeben. Insbesondere beim Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs ist delta one academy verpflichtet, Daten an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. Dies beinhaltet auch den Austausch von Daten mit Unternehmen, die in Bezug auf Kreditkartenmissbrauch tätig sind. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe von persönlichen Daten, wenn Unternehmen diese zum wirtschaftlichen Gebrauch nutzen wollen.
  2. Für die Erfüllung unserer Aufgaben, wie beispielsweise Zahlungsabwicklung beauftragen wir unter Umständen Drittfirmen, denen wir im Zusammenhang mit der Auftragsabwicklung Ihre Daten übermitteln müssen. Wir achten darauf, dass mit der Abwicklung nur solche Firmen beauftragt werden, deren Datenschutzerklärungen auf dem gleich hohen Niveau liegen, wie diese Datenschutzerklärung.
  3. In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

Weitere Hinweise

Sie haben selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, sich kostenlos über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu informieren. Bitte schildern Sie uns Ihre Wünsche oder sonstigen Fragen zum Datenschutz via E-Mail (info@deltaoneacademy.com). Von dieser Möglichkeit können Sie auch Gebrauch machen, wenn Sie möchten, dass über Sie gewonnene Daten gesperrt oder verändert werden. Um die Sicherheit für Sie in diesem Fall gewährleisten zu können, werden wir über Sie gewonnene Daten nur verändern oder löschen, wenn wir Ihre Identität zuvor überprüft haben.

Da sich unser Geschäft ständig ändert, ändern sich auch diese Datenschutzerklärung und unsere Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, Ihnen in unregelmäßigen Abständen Mitteilungen über die bei uns geltenden Richtlinien zu übersenden. Soweit nichts anderes geregelt ist, unterliegt die Nutzung sämtlicher Informationen, die wir über Sie und Ihr Kundenkonto haben, dieser Datenschutzerklärung. Wir versichern Ihnen, dass wir wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung, die zu einem schwächeren Schutz bereits erhaltener Kundendaten führen, stets nur mit der Zustimmung der betroffenen Kunden vornehmen werden.

Über Sie gewonnene Informationen werden nur solange gespeichert, wie dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke notwendig ist.